Entwicklungsprojekt
Welcome Centre für den Göttingen Campus und die Region Südniedersachsen

Zur Stärkung der Willkommens- und Aufnahmekultur der Region Südniedersachsen, zur Unterstützung der Gewinnung guter Arbeits-, Fach- und Führungskräfte und langfristigen Weiterentwicklung Südniedersachsens zu einem attraktiven Standort entstehen bis 2019 die Grundlagen für ein gemeinsames Welcome Centre für den Göttingen Campus und die Region Südniedersachsen.

Das Welcome Centre soll zukünftig Serviceangebote für Institutionen und Unternehmen der Region entwickeln, um Fach- und Führungskräfte sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei allen praktischen Fragen rund um Ankunft und Aufenthalt in Südniedersachsen zu unterstützen. Aufgabe des Entwicklungsprojekts ist es daher, bis 2019 zentrale und dezentrale Strukturen aufzubauen, die die regionale Vernetzung zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Städten und Kommunen ermöglichen. Partnerinnen und Partner sind die Georg-August-Universität Göttingen (Projektleitung), die SüdniedersachsenStiftung, die Landkreise Northeim und Göttingen sowie die Städte Bad Gandersheim, Bad Lauterberg, Duderstadt, Einbeck, Göttingen, Hann. Münden, Herzberg am Harz, Northeim, Osterode am Harz und Uslar, außerdem zahlreiche weitere Förderinnen und Förderer sowie Unterstützerinnen und Unterstützer aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Bitte beachten Sie: Diese Seite befindet sich zurzeit im Aufbau und ist daher als vorläufig zu betrachten.

Drucke diese Seite